Ali Larter: Das war so peinlich

Ali Larter
Ali Larter © Cover Media

Ali Larter (38) war peinlich berührt, als ein Fan sich bei ihr auf einem großen Event bedankte, dass sie sich in heißen Dessous zeigte.

- Anzeige -

Knallrot angelaufen

Die Schönheit ('Varsity Blues') kennen viele als Niki Sanders/ Tracy Strauss aus der TV-Serie 'Heroes' und sie ist jetzt in der Drama-Serie 'Legends' zu bewundern, in der sie eine FBI-Agentin verkörpert. Obwohl sie seit einiger Zeit in der Filmbranche arbeitet, kann man sie immer noch schocken - wie Ali kürzlich mal wieder merkte: "Es war bei der Comic-Con. Da waren 2.000 Leute im Zuschauerraum und ein Typ stand auf und bedankte sich bei mir, dass ich in der [Legends-] Pilotfolge Dessous trug. Ich bin so rot geworden!", lachte sie im Gespräch mit dem 'People'-Magazin.

Ali tritt nicht nur selbst im TV auf, sie liebt es auch, sich zu Hause die neuesten Serien reinzuziehen. Zuletzt konnte sie nicht aufhören, 'Scandal' zu schauen, in der ihre Schauspiel-Kollegin Kerry Washington (37) eine Anwältin verkörpert, die die Probleme der Reichen und Berühmten in Ordnung bringt. "'Scandal.' Seit ich mit dem Drehen fertig bin, habe ich mir erlaubt, abends ein paar Stunden das zu tun, was immer ich möchte", erklärte die Schauspielerin. "Ich hetze in mein Schlafzimmer, ziehe die Vorhänge zu und fege dann durch die Folgen."

Manchmal schafft es die Darstellerin dann aber doch, das Haus zu verlassen. Vor Kurzem kam sie mit einem Typen ins Plaudern, weil sie von seinem Modegeschmack so überrascht war. "Mit einem Kerl bei der Genius Bar im Apple-Laden, weil er ein wirkliches cooles 'Star Wars Glow in the Dark T-Shirt' anhatte", antwortete Ali Larter auf die Frage, wem sie zuletzt ein Kompliment gab. "Ich bin kein super [Star Wars-] Nerd, aber es war witzig."

Cover Media

— ANZEIGE —