'Alf'-Star Michu Meszaros ist tot: Er wurde 76 Jahre alt

'Alf'-Star Michu Meszaros ist tot: Er lag eine Woche lang im Koma
Kultfigur der 80er: Michu Meszaros schlüpfte in die Rolle von Alf © picture-alliance / dpa, dpa Warner

In den späten 1980er- und frühen 1990er-Jahren war er ein absoluter Star, trotzdem kennen nur wenige seinen Namen. Der kleinwüchsige Schauspieler Michu Meszaros, der in der gleichnamigen Kult-Sitcom den Außerirdischen 'Alf' spielte, ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Das berichtet das US-Promi-Portal 'TMZ'. Sein langjähriger Manager Dennis Varga habe nun den Tod des Schauspielers bestätigt.

- Anzeige -

Michu Meszaros: Todesursache nicht geklärt

Zuvor hatte das Portal berichtet, dass Meszaros bereits vor über einer Woche in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert worden war. Damals hatte Varga den Schauspieler leblos in dessen Badezimmer gefunden.

Seither war Meszaros im Koma gelegen. Der gebürtige Ungar hatte in den vergangenen Jahren offenbar mit massiven Gesundheitsproblemen zu kämpfen, nachdem er vor acht Jahren einen Schlaganfall erlitten hatte. Die genaue Todesursache ist derzeit nicht bekannt.

spot on news

'ALF': Das machen die Stars aus der Serie heute
'ALF': Das machen die Stars aus der Serie heute Willie, Kate, Lynn und Brian 00:01:53
00:00 | 00:01:53
— ANZEIGE —