Alexis Bellino: Pool-Drama um Kids

Alexis Bellino: Pool-Drama um Kids

Zwillings-Mädchen beinahe ertrunken

Drama um 'Real Housewives of O.C.'-Star Alexis Bellino: Die beiden zweieinhalb Jahre alten Töchter der Schauspielerin wären beinahe bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen, wie 'tmz.com' berichtet. Gemeinsam mit ihrem Mann Jim und den Zwillingen Melania und Mackenna verbrachte Alexis einen Tag in einem Club im kalifornischen New Port Beach. Dort sollen die Eltern offensichtlich so viel Spaß "mit anderen Dingen" gehabt haben, dass sie sich nicht um den Kinderwagen kümmerten, in dem die beiden Mädchen saßen. Der machte sich plötzlich selbständig und rollte mitsamt den Kindern in den Pool, wie Beobachter aussagten.

- Anzeige -
Alexis Bellino: Pool-Drama um Kids
© Mandatory Credit: Judy Eddy/WENN.com, JE1

Einer der Bademeister sprang sofort hinterher, um den Kinderwagen, in dem sich noch eines der Mädchen befand, herauszuziehen. Jim Bellino stürzte sich, nach eigenen Angaben, ebenfalls ins Wasser, um seine zweite Tochter vom Grund des Pools nach oben zu ziehen. Doch anstatt dem Bademeister dankbar zu sein, behauptete Jim nach dem tragischen Vorfall, dass kein Bademeister notwendig gewesen sei. Doch alle hatten Glück im Unglück: Die Mädchen haben alles unversehrt überstanden und brauchten keinerlei medizinische Hilfe.

(Bild: Facebook/WENN)

— ANZEIGE —