Alexandra Maria Lara braucht keinen Wecker

Alexandra Maria Lara braucht keinen Wecker
Alexandra Maria Lara © Cover Media

Bei Alexandra Maria Lara (37) und Sam Riley (36) bestimmt der Sohnemann den Alltag.

- Anzeige -

Der Sohn macht wach

Seit knapp zwei Jahren sind die beiden Schauspieler ('Control') nun Eltern des kleinen Ben. Das Paar ist mit dem Nachwuchs sehr glücklich, auch wenn der ein Ausschlafen nicht mehr zulässt.

"Ein normaler Tag beginnt momentan noch recht früh, nämlich dann, wenn unser Sohn aufwacht", verriet die stolze Mama im Interview mit 'Gala'. Wenn es für Ben in den Kindergarten geht, habe sie Zeit für Erledigungen, freut sich aber bereits auf den Nachmittag. Es sei schließlich der "schönste Moment des Tages", wenn sie den Sohn "nachmittags wieder abholen".

Dass sie sich von ihrem Kind kaum trennen kann, verriet Alexandra schon in einem 'Gala'-Gespräch im Sommer. "Mein Mann und ich haben überlegt, wie wir das am besten organisieren können", sagte sie damals. Die Lösung: "Sooft es geht, nehmen wir unseren Sohn zu Dreharbeiten mit." Das funktioniert natürlich besonders gut, wenn sie gemeinsam vor der Kamera stehen wie für das Drama 'Suite française - Melodie der Liebe', das am 14. Januar in den deutschen Kinos startet.

Doch irgendwann wird auch Ben in die Schule gehen, Reisen mit den Eltern sind dann schwer. Das weiß auch die Mama. "Solange er nicht in die Schule muss, versuche ich so viel Zeit wie möglich mit ihm zu verbringen", gestand Alexandra Maria Lara kürzlich dem Magazin 'ICON'. 

Cover Media

— ANZEIGE —