Alexander Skarsgård und Alexa Chung: Es wird ernster

Alexander Skarsgård und Alexa Chung: Es wird ernster
Alexander Skarsgård © Cover Media

Alexander Skarsgård (38) und Alexa Chung (31) genießen ihre gemeinsame Zeit.

- Anzeige -

Sie mögen sich wirklich

Im Februar kochten zum ersten Mal die Gerüchte hoch: Sind der sexy Schauspieler ('True Blood') und die Fashionista ein Paar? Jetzt, knapp vier Monate später, scheint klar: Ja - und sie finden sich sogar richtig, richtig gut!

Ein Freund der beiden enthüllte gegenüber 'Us Weekly', dass die Stars nicht nur immer noch zusammen sind, sondern sich auch immer näherkommen: "Es ist etwas Ernstes und nimmt ziemlich an Fahrt auf! Beiden macht die Beziehung total viel Spaß."

Wie die meisten Promis müssen auch Alexander und Alexa die Zeit-Hürde nehmen: Sie sind beide so schwer beschäftigt, dass sie sich kaum sehen können. Doch (noch) ist das kein Problem für sie: "Alexa ist genauso busy wie Alexander, es ist also für sie nicht machbar, sich wirklich zu binden, doch ihre Treffen sind großartig", erzählte der Insider weiter.

Am Freitag [29. Mai] genossen der Frauenschwarm und das It-Girl ein romantisches Date in New York und besuchten den Botanischen Garten. Alexa ließ ihre Fans an dem Treffen teilhaben und postete ein Foto von sich neben wunderschönen Rosen, das Alexander von ihr geschossen hatte.

Der Big Apple scheint bisher die Lieblingsstadt von Alexander Skarsgård und Alexa Chung zu sein: Schon im Februar genoss das verliebte Pärchen dort mehrere Tage zusammen und soll laut Augenzeugen sehr "kuschelig" gewirkt haben.

Cover Media

— ANZEIGE —