Alexa Chung traf auf ihren Ex

Alexa Chung traf auf ihren Ex
Alexa Chung © Cover Media

Alexa Chung (31) lief vor Kurzem bei einem Event ihrem Exfreund Alex Turner (29) über den Weg.

- Anzeige -

Wie unangenehm!

Das It-Girl war von 2007 bis 2011 mit dem Arctic-Monkeys-Sänger ('Do I Wanna Know?') zusammen. Nach der Trennung betonten beide stets, dass sie noch immer gute Freunde seien. Dennoch war es für Alexa wohl höchst unangenehm, als sie kürzlich eine Musikveranstaltung in Großbritannien besuchte und dort mit ansehen musste, wie ihr Verflossener mit seiner neuen Model-Freundin Taylor Bagley rumknutschte. "Ich habe mich für Alexa geschämt", gab ein Beobachter im Magazin 'Heat' zu. "Sie konnte die Knutscherei gar nicht verpasst haben – sie standen direkt vor ihr. Alex berührte Taylors Hintern und sie haben richtig zugepackt. Alexa versuchte, ganz unbeeindruckt zu wirken, aber es muss ihr einfach auf die Nerven gegangen sein. Alle starrten die beiden an."

Als wäre das nicht schon Albtraum genug, war auch noch Coldplay-Sänger Chris Martin (38, 'Paradise') vor Ort. Mit ihm soll Alexa eine kleine Affäre gehabt haben, nachdem er sich im vergangenen Jahr von seiner heutigen Exfrau Gwyneth Paltrow (42, 'Iron Man') getrennt hatte.

Doch Alexa Chung muss nicht traurig sein, schließlich soll sie sich ja 'True Blood'-Hottie Alexander Skarsgård (38) geangelt haben. Die beiden wurden erst kürzlich Händchen haltend beim Glastonbury-Festival gesichtet.

Cover Media

— ANZEIGE —