Alexa Chung: Mit Katy Perrys Ex liiert?

Alexa Chung
Alexa Chung © Cover Media

Alexa Chung (30) ist angeblich wieder vergeben.

- Anzeige -

Neues Liebesglück

Berichten zufolge datet das Model momentan Rob Ackroyd, den Gitarristen von Florence and the Machine, mit dem zuvor Popsängerin Katy Perry (29, 'Roar') liiert war. Kennengelernt haben sich Chung und ihr Neuer durch eine gemeinsame Freundin, Remi Nicole. Ein Informant verriet dazu im Interview mit dem britischen 'Grazia'-Magazin: "Rob und Remi haben zusammen im Studio gearbeitet und sie fand, dass die beiden gut zusammenpassen würden. Er ist absolut Alexas Typ. Remi arrangierte ein Abendessen im Soho House und der Funke sprang sofort über. Seitdem sind [Alexa und Rob] unzertrennlich und scheinen wirklich ineinander vernarrt." Den anstehenden Valentinstag will Ackroyd deshalb auch mit seiner Liebsten verbringen - weshalb er zu ihr nach New York fliegen will.

Ihre letzte ernste Beziehung beendete Chung 2011. Damals trennte sich das It-Girl von Alex Turner (28), dem Leadsänger der Arctic Monkeys ('Brianstorm'). Grund war angeblich die Distanz; während die Schönheit in Amerika lebt, ist Turner in England ansässig. Der Insider gab preis: "Ich glaube, dass Alexa es schwierig fand, in New York einen Mann zu finden, und Rob bringt frischen Wind. Sie liebt seinen trockenen Humor." Nun fürchtet die Brünette jedoch, dass auch diese Fernbeziehung in die Brüche gehen könnte. "Aber sie mag Rob sehr und er scheint sie besuchen zu wollen. Deshalb will sie sehen, wie sich das Ganze entwickelt", so der Nahestehende von Alexa Chung.

© Cover Media

— ANZEIGE —