Alena Gerber: Zu dünn für ein Model?

Model-Agent in Sorge um Alena Gerber Kein Bauch, kein Po und spitze Schulterknochen: Alena Gerber wird immer dünner.

Model-Agent sorgt sich um Alena Gerber

Kein Bauch, kein Po und spitze Schulterknochen: Dass Models oft gefährlich dünn sind, das ist - so traurig diese Tatsache auch ist - leider nichts Neues. Dass sich jetzt aber auch ein Model-Agent öffentlich Sorgen um eines seiner Mädchen macht - das hat es so wahrscheinlich noch nicht gegeben. Die Agentur von Sven Hannwalds Freundin Alena Gerber hat genau das nun getan.

— ANZEIGE —

Im Interview mit RTL verrät Gerbers Model-Agent Sascha Babel: "Ja, ich mache mir natürlich ein bisschen Sorgen. Mir ist aufgefallen, dass Alena ein bisschen dünn ist und dann habe ich sie auch darauf angesprochen."

Auf den Appell soll das Model ganz offen und positiv reagiert haben. Sie habe sogar versprochen, "dass sie ein bisschen mehr zulegt." Untypisch für Gerber, denn obwohl es bereits seit Jahren immer wieder Gerüchte um ihre schlanke Statur gab, wollte die 24-Jährige von einem Problem oder gar einer Essstörungen bislang nie etwas wissen.

Alena Gerber: Model-Agent findet sie "ein bisschen dünn" Neue Mager-Fotos lassen auch Gerbers Model-Agent nachdenklich werden.

Ihre XXS-Maße verteidigte das Model schlichtweg mit guten Genen. "Die Leute wissen nicht, wie mein Körper funktioniert. Wenn ich jemanden so sehen würde wie mich, so schlank, würde ich auch sagen, vielleicht isst der nicht anständig", so das Model. In einem Interview aus dem Jahr 2012 erklärte sie sogar: "Wenn ich Bock auf Schokolade habe, esse ich Schokolade, ich weiß auch nicht."

Sie hat es ihrem Agenten nun zwar versprochen, doch ob Alena das Zunehmen wirklich gelingt? Der Druck im Modebusiness ist groß. Jede Minute kostet den Kunden Geld, weshalb für ausgedehnte Pausen meist oft einfach keine Zeit bleibt. "Alena arbeitet jeden Tag und da bleibt manchmal wenig Zeit für Essen, deshalb kann ich mir vorstellen, dass sie deshalb ein bisschen abgenommen hat", erklärt sich Babel Gerbers Gewichtsverlust.

Ob es nun an ihrem stressigen Job liegt oder ihre erschlankte Statur andere Gründe hat: Hoffen wir, dass der Appell ihres Agenten so oder so bei der 24-Jährigen Früchte trägt und sie es schafft, sich wieder einige Pfunde auf die Rippen zu futtern. Denn ein paar Kurven schaden bekanntlich keiner Frau. Und wenn schon ein Model-Agent für mehr Gewicht plädiert ...

Bildquelle: Twitter

Bildquelle: Imago Entertainment
— ANZEIGE —