Alec Völkel: So glücklich ist der junge Papa

Alec Völkel: So glücklich ist der junge Papa
Alec Völkel in der VOX-Show "Sing meinen Song" © VOX / Markus Hertrich

Es gibt einen neuen Cowboy in Berlin! The-BossHoss-Sänger Alec Völkel (44) ist Vater geworden. Seine Frau Johanna Michels (37) brachte bereits Ende März Sohn Charlie Joe auf die Welt. "Papa zu werden ist das Beste, was einem passieren kann!", freut sich Völkel nun im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung. Für ihn ist klar: "Ein Kind zu bekommen und großzuziehen, das ist doch eigentlich der Sinn des Lebens." So klingt ein glücklicher Papa.

- Anzeige -

Sohn kam Ende März zur Welt

Und der Musik-Star ist sich auch nicht zu schade, selbst mit anzupacken: "Natürlich wechsle ich auch Windeln." Bis kurz vor der Geburt seines Sohnemanns war Völkel übrigens mit seinem Band-Kollegen Sascha Vollmer (44) in Südafrika. Dort fand die Aufzeichnung der VOX-Show "Sing meinen Song" statt. Aber: "Charlie hat ganz lieb gewartet, bis ich wieder da war." Für Völkel ist es bereits Kind Nummer zwei. Aus einer früheren Beziehung hat der Sänger noch einen weiteren Sohn.


In der heutigen Ausgabe von "Sing meinen Song" (20:15 Uhr) stehen The BossHoss ("Jolene") im Mittelpunkt. Im Anschluss zeigt VOX die "The BossHoss-Story", eine Dokumentation über die beiden Berliner Cowboys.



spot on news

— ANZEIGE —