Alec Völkel hat geheiratet: "Pure Liebe für die Ewigkeit!"

Alec Völkel: "Ein Traum ist in Erfüllung gegangen"
Alec Völkel und Johanna © Cover Media, CoverMedia

Große Hochzeit

Alec Völkel (45) von The BossHoss ist mit seiner Johanna vor den Traualtar getreten.

Obwohl das Paar bereits vor anderthalb Jahren standesamtlich in den Hafen der Ehe einlief, feierte es jetzt erst seine richtige Hochzeit. Der Sänger der Country-Popband ('Don't Gimme That') und die 'Bild'-Reporterin verwandelten für ihre Festivitäten einen alten Güterbahnhof in Berlin in die 'Church of true Love', wo sie sich vor 160 Gästen dann ewige Treue schworen.

"Mit dieser Feier ist für uns ein Traum in Erfüllung gegangen - pure Liebe für die Ewigkeit!" schwärmte das verliebte Pärchen in der 'Bild'-Zeitung.

Unter anderem wohnten Nena, Wolfgang Niedecken und Franziska Knüppel der Zeremonie bei - Uwe Ochsenknecht spielte sogar den Priester für die Braut und den Bräutigam!

Mit seiner Liebsten hat der BossHoss-Star übrigens schon Nachwuchs: Seit Frühling 2016 ziehen sie den kleinen Charlie Joe groß, der viel Freude ins Leben seiner Eltern bringt. Außerdem hat Alec Völkel aus einer vorangegangenen Beziehung einen Sohn namens Finlay. Über sein Verhältnis zu seinem Ältesten enthüllte der stolze Papa vor einiger Zeit: "Er soll wissen, dass er mir immer alles sagen kann. Tut er wahrscheinlich nicht, könnte er aber. Ich denke schon, dass wir keine spießigen Eltern sind - aber Kinder haben ja immer einen anderen Blick auf ihre Eltern und finden manches peinlich. Doch zumindest hat mir Finley noch nie gesagt: Papa, du bist peinlich."

Cover Media

— ANZEIGE —