Al Pacino: Gutes Zeug!

Al Pacino
Al Pacino © Cover Media

Al Pacino (74) kann 'Guardians of the Galaxy' nur weiter empfehlen.

- Anzeige -

Al Pacino: 'Guardians of the Galaxy' ist Hammer!

Der extrem erfolgreiche Schauspieler ('Jack und Jill') kann selbst auf eine beachtliche Karriere in Hollywood zurückblicken - das heißt aber nicht, dass er die Arbeiten von anderen nicht genießen kann. Ganz im Gegenteil: Im Gespräch mit 'Deadline' schwärmte er von dem Weltraumabenteuer 'Guardians of the Galaxy', das er zusammen mit seinen 13-jährigen Zwillingssöhnen gesehen hat. "Das war kein Film, den ich mir normalerweise angeschaut hätte", lachte die Ikone, "aber meine Kids nahmen mich mit und man muss seine Vorurteile ja auch mal überwinden können: Das war richtig gutes Zeug! Es fühlte sich manchmal fast schon nach Shakespeare an! Ich war völlig gefesselt …"

Dabei ist der Altmeister selbst dafür bekannt, sein Publikum zu fesseln; er hat dies schon zigfach in Filmen wie 'Der Pate', 'Scarface', 'An jedem verdammten Sonntag' und 'Stand Up Guys' getan. Einen Marvel-Film zu seinem Resümee hinzuzufügen, wäre dem New Yorker eine wahre Freude. "Ich würde alles machen, solange ich verstehe, wie ich da rein passe", sinnierte er und grinste: "Und klar würde ich in so einen Film passen! Kommt schon, ich habe 'Dick Tracy' gespielt und wurde für den Oscar nominiert … Was kann ich noch dazu sagen?"

Bis es soweit ist und Al Pacino ins Marvel-Universum einsteigt, ist er noch in diesem Jahr in drei Filmen zu sehen: 'The Humbling', 'Manglehorn' und 'Danny Collins'.

Cover Media

— ANZEIGE —