Al Bano und Romina Power sind sich zumindest musikalisch wieder einig

Al Bano & Romina Power im Interview.
Al Bano & Romina Power können wieder gemeinsam lachen. © dpa, Jörg Carstensen

Bei Al Bano & Romina Power scheint wieder die Sonne

Einst waren sie das italienische Traumpaar, Hits wie 'Felicitá' oder 'Sempre Sempre' machten Albano Carrisi und Romina Power zu den Stars der 80er-Jahre. Ihre Songs sind bis heute unvergessen, auch wenn sich das Paar 1999 sowohl musikalisch als auch privat trennte. Doch jetzt stehen die beiden wieder gemeinsam auf der Bühne. Was das alles für ihr Privatleben zu bedeuten hat, erzählen sie im Interview mit RTL.

- Anzeige -

Nach über zwanzig Jahren wird das ehemalige Traum-Paar in Deutschland wieder auftreten, wie die beiden stolz im Interview berichten. Wie es zu dem erneuten Bündnis gekommen ist, erklärt die heute 63-Jährige so: "Das war ein russischer Geschäftsmann. Er hat mich zu einer Riesenshow von Albano nach Moskau eingeladen und danach kam ein Angebot nach dem anderen."

Und inzwischen haben Albano und Romina wohl erkannt, dass sie gemeinsam viel erschaffen haben und dass es sich lohnt, weiter daran zu arbeiten. Als Duo treten sie wieder gemeinsam auf, nehmen sogar manchmal ihre Familie mit auf die Bühne und so mancher Fan träumt schon davon, dass sie wieder ein Paar werden. Denn offiziell sind die zwei kein Liebespaar, obwohl Albanos Worte sehr vielversprechend klingen: "Wir sind doch auf unsere Weise zusammen. Wir haben alles überwunden. Geblieben ist der Respekt. Es gab viele Unstimmigkeiten, aber die waren wie ein Gewitter und jetzt genießen wir die Sonne", erzählt der 72-Jährige RTL.

Al Bano & Romina Power Mitte der 80er-Jahre.
Mitte der 80er-Jahre waren Al Bano und Romina Power auf dem musikalischen Höhepunkt. © picture alliance / Keystone, Keystone

Und wenn Albano von Gewitter spricht, meint er wohl das mysteriöse Verschwinden der gemeinsamen Tochter Ylenia, die am 6. Januar 1994 ein letztes Mal von ihren Eltern gesehen wurde. Von der damals 23-Jährigen fehlt bis heute jede Spur. An der tiefen Trauer und dem großen Verlust scheiterte dann letztendlich auch die Ehe von Romina und Albano. Nach 30 gemeinsamen Jahren gingen die beiden im Streit auseinander.

Und auch wenn Zeit nicht alle Wunden heilen kann, so scheinen die beiden doch ihren inneren Frieden gefunden zu haben und noch einmal von vorne zu beginnen.

— ANZEIGE —