"Akte X": So sieht's hinter den Kulissen aus

"Akte X": So sieht's hinter den Kulissen aus
Scully (Gillian Anderson) und Mulder (David Duchovny) feiern im Januar ihr Serien-Comeback © instagram.com/thexfilesfox

"Akte X"-Fans scharren schon mit den Hufen: Was im Mai 2002 sein vorläufiges Ende fand, geht am 24. Januar auf ein Neues los: Nach fast 14 Jahren Pause kehrt die Kultserie um die "unheimlichen Fälle des FBI" auf den Bildschirm zurück. Der US-Sender der Reihe, Fox, hat am Montag die Vorfreude weiter angeheizt. Auf Youtube gibt es nun ein mehr als 20-minütiges Vorab-Special zu sehen.

- Anzeige -

Neues Vorab-Video

Geboten sind unter anderem Interviews mit den Hauptdarstellern Gillian Anderson (47, "The Fall") und David Duchovny (55) alias Scully und Mulder sowie mit Serien-Erfinder und -Regisseur Chris Carter (59). Auch Ausschnitte und Making Ofs sind zu sehen. Die fleißigen Mitarbeiter hinter den Kulissen kommen ebenfalls zu Wort - und erklären unter anderem, wie man eine lebensgroße fliegende Untertasse baut.

 

Insgesamt werden zunächst sechs neue Folgen von "Akte X" ins Fernsehen kommen. In den USA startet die Serie mit einer Doppelfolge am 24. und 25. Januar. In Deutschland zeigt ProSieben die Folgen ab 8. Februar.

spot on news

— ANZEIGE —