Hollywood Blog by Jessica Mazur

Afflecks kleiner Bruder ist extrem cool

Afflecks kleiner Bruder ist extrem cool
Afflecks kleiner Bruder ist extrem cool

von Jessica Mazur

Ich war gestern Abend im Kino. Allerdings nicht bei einer normalen Filmvorführung, sondern bei einem SAG Screening. SAG ('Screen Actors Guild') ist die hiesige Schauspieler-Gewerkschaft, die dann und wann die neusten Filme zeigt, zu denen die SAG-Mitglieder dann eingeladen werden. Das Gute an den Screenings ist, dass sie a) nichts kosten und dass b) jedes SAG Mitglied ein 'Plus One', also einen Gast mitbringen kann. Und so kommen auch Leute wie ich, die zu der Randgruppe Hollywoods gehören, die mit Schauspielerei nichts am Hut, dafür aber ein Mitglied der schauspielerischen Zunft in ihrem näheren Bekanntenkreis haben ;-), in den Genuss der kostenlosen Filmvorführung. Das ALLERBESTE daran und auch der eigentliche Grund, warum ich euch überhaupt davon erzähle, ist aber der, dass es während der 'Award-Season' nicht selten vorkommt, dass es im Anschluss an den Film ein Q&A (Questions&Anwers) gibt, bei dem die Zuschauer die Möglichkeit haben, Fragen an Cast & Crew Mitglieder des Filmes zu stellen. Soll also heißen, nach dem Film kommen tatsächlich einige der Darsteller auf die Bühne und lassen sich von den Zuschauern Fragen stellen. Und in den meisten Fällen nicht irgendein Hans, der einmal durchs Bild laufen durfte, sondern tatsächlich die Hauptdarsteller. So habe ich letztes Jahr zum Beispiel ein Q&A mit Demi Moore nach 'Bobby' und eins mit Cate Blanchett nach 'Babel' erlebt. Und nachdem gestern Abend der neue Streifen 'Gone Baby Gone' zu Ende war, kam dessen Hauptdarsteller Casey Affleck auf die Bühne und plauderte über die Zusammenarbeit mit seinem Bruder Ben Affleck, der bei dem Film Regie führte. So erzählte Casey zum Beispiel, dass Bruder Ben ihm die Rolle (für die Casey übrigens schon als heißer Kandidat für den Oscar gehandelt wird) erst gar nicht geben wollte, und den Part zuerst einem befreundeten Schauspieler angeboten hatte. Und auf die Frage, wie es plötzlich kommt, dass seine Karriere so große Sprünge macht (Casey spielt zurzeit auch die Hauptrolle neben Brad Pitt in dessen aktuellem 'Jesse James'-Film), antwortete Casey scherzhaft: "Nun, ich lasse mir Ratschläge von Ben geben,... und mache dann genau das Gegenteil davon", was das Publikum natürlich als kleine Anspielung auf Ben Afflecks JLo Vergangenheit verstand...;-) Der Film war auf jeden Fall super und Casey scheint ein extrem cooler Typ zu sein. Und ich muss sagen, wenn man hinterher mit den Darstellern plaudern kann, wird Kino noch mal zu einem ganz anderen Erlebnis... Auch wenn es fast schon bisschen unwirklich ist, wenn die Leute, die man eben noch auf der Leinwand gesehen hat, plötzlich 'live' vor einem sitzen, ... vermutlich auch etwas, das einem so nur in Hollywood passiert ;-).

- Anzeige -

Übermorgen findet das nächste Screening statt. Dieses Mal von 'Hairspray', und zum anschließenden Q&A werden unter anderem Teenie-Star Zac Efron und Hauptdarsteller John Travolta erwartet.

Ich freu mich schon, denn dann kann ich John Travolta endlich mal fragen, ob all der Gossip-Kram stimmt, der über ihn geschrieben wird, zum Beispiel, dass er den Spice Girls angeboten hat, sie für ihre Tour in seinem Flugzeug um die Welt zu fliegen. Ich bin mir sicher, DAS sind genau die Fragen, die der liebe John GERNE beantworten möchte...;-) Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur

 

 

Afflecks kleiner Bruder ist extrem cool
© Bild: Jessica Mazur