Aerosmith legen eine Zwangspause ein

Aerosmith
Aerosmith © Cover Media

Aerosmith-Fans auf der ganzen Welt fragen sich, wie es Drummer Joey Kramer (64) geht.

- Anzeige -

Sorge um Drummer Joey

Die Rock-Legenden rund um Frontmann Steven Tyler (66, 'Legendary Child') hätten am Mittwoch, den 13. August, im Concord Pavilion in der nordkalifornischen Stadt auftreten sollen, sagten ihr Konzert aber in letzter Minute ab. Auf der Facebook-Seite der Band war zu lesen: "Aerosmith müssen aufgrund von Krankheit das heutige Konzert im Concord Pavilion in Concord, Kalifornien, absagen. Die Band bedauert, nicht auftreten zu können." Der Konzertveranstalter Live Nation bestätigte die Nachricht und betonte, dass alle Tickets rückerstattet werden.

'TMZ' berichtete nun, dass der Schlagzeuger der Band schwer krank ist: Joey Kramer soll Herzprobleme haben und sich einer Operation unterziehen wollen.

Marcee Rondan, die PR-Sprecherin von Aerosmith, wollte diese Berichte gegenüber den 'San Jose Mercury News' allerdings weder dementieren noch bestätigen. Sie sagte lediglich: "Die Band entschuldigt sich bei ihren Fans für die Unannehmlichkeiten."

Am Samstag hätte Aerosmith in Washington spielen sollen, ob dieses Konzert auch abgesagt wird, ist noch nicht bestätigt.

Cover Media

— ANZEIGE —