Adeles '25' ist das meistverkaufte Album 2015

Adeles '25' ist das meistverkaufte Album 2015
Adele © Cover Media

Adele (27) brachte mit '25' das erfolgreichste Album des Jahres auf den Markt.

- Anzeige -

Noch mehr Erfolg

Es war wirklich ihr Jahr! Obwohl die Musikerin ('Hello') ihr drittes Studioalbum erst im November veröffentlichte, wurde es nach der Auswertung der deutschen Jahrescharts durch die 'Media Control' zur erfolgreichsten Platte 2015 gekürt. In nur knapp sechs Wochen überholte Adele damit sowohl Helene Fischers (31) 'Farbenspiel', das auf Platz 2 landete, und Sarah Connors (35) 'Muttersprache', das in den Jahrescharts an dritter Stelle steht.

Verwunderlich ist das eigentlich nicht, schließlich brach das neue Album der Britin schon kurz nach seinem Erscheinen alle Rekorde. Auch ihre Single 'Hello' konnte es immerhin auf den sechsten Platz der Jahrescharts schaffen, obwohl der Song ebenfalls erst Mitte November herauskaum – ein Bruchteil der Zeit, die sich die anderen Lieder in den Charts befanden.

Helene Fischer machte Adele damit übrigens einen gehörigen Strich durch die Rechnung: Fast hätte sie es geschafft, zum dritten Mal in Folge das erfolgreichste Album des Jahres zu haben. Stattdessen lief ihr Adeles Rekord-Album den Rang ab.

Das war nicht nur hierzulande überaus erfolgreich, sondern schoss nach seinem Erscheinen in mehr als 25 Ländern sofort an die Spitze der Charts. In den USA verkaufte sich '25' innerhalb einer Woche insgesamt 3,38 Millionen Mal – so oft wie noch kein Album zuvor. "Das ist ein bisschen irre", sagte sie darüber dem 'TIME'-Magazin. "Ich komme nicht mal aus Amerika. Vielleicht denken sie, ich bin mit der Queen verwandt. Amerikaner sind besessen von der königlichen Familie", scherzte Adele gewohnt bodenständig über ihren Erfolg.

Cover Media

— ANZEIGE —