Adele will nicht von Rebel Wilson gespielt werden: "Nur weil ich Plus-Size bin, heißt das nicht, dass sie mich spielt"

Adele vs. Rebel Wilson
Geht es nach Adele, hat Rebel Wilson nichts in ihrem geplanten Film verloren © WENN.com, WP#JRAK

Adele (27, "Hello") hat offenbar die Nase voll: Die Sängerin lästerte laut "Mail Online" bei einem Auftritt in London über ein geplantes Filmprojekt mit Rebel Wilson (36, "Pitch Perfect"). Der Grund: Wilson soll darin Adele verkörpern.

- Anzeige -

Adele ist nicht zufrieden mit der Besetzung ihrer Rolle

Das will der britischen Sängerin aber so gar nicht in den Kram passen. "Nur weil ich Plus-Size bin, heißt das nicht, dass sie mich spielt." Sie beschwert sich bei den Fans: "Ich habe gehört, Rebel Wilson soll mich spielen - das werden wir sehen! Dafür braucht sie meine verdammte Genehmigung!" Außerdem schöpft Adele den Verdacht, bloß aufgrund der kurvigen Körpermaße mit der Comedy-Schauspielerin in Verbindung gebracht zu werden.

spot on news

Adele wütet gegen die Besetzung ihrer Rolle
Adele wütet gegen die Besetzung ihrer Rolle Für sie hat Rebel Wilson nichts in ihrem Film verloren 00:01:03
00:00 | 00:01:03
— ANZEIGE —