Adele: Platte mit Prince?

Adele
Adele © Cover Media

Adele (25) arbeitet Gerüchten nach mit Prince (55) zusammen.

- Anzeige -

Kollaboration soll laufen

Die Musikerin ('Someone Like You') wurde vergangene Woche bei einem Konzert des Altmeisters ('Purple Rain') gesehen. Laut der britischen Zeitung 'The Sun' trafen sich die beiden im Anschluss in der Garderobe des Amerikaners, um über ein Duett zu sprechen. "Der Grund dafür, dass Adele nur so kurze Zeit auf dem Prince-Gig im 'Ronnie Scott's' in London blieb, war, dass es ein Geschäftstreffen war und sie nach Hause musste. Während des Gesprächs haben sie sich sofort verstanden wie alte Freunde. Sie wollen zusammen an einem Track für ihr drittes Album arbeiten."

Seit vergangenem April arbeitet die Mutter eines Sohnes an dem heiß ersehnten Nachfolger ihres Albums '21'. Laut der 'Sun' helfen Phil Collins (63, 'Against All Odds') und der Produzent James Ford (arbeitete schon mit Beth Ditto, Birdy und den Arctic Monkeys) bei der Verwirklichung. Prince soll laut der Publikation ein großer Fan der 'Skyfall'-Interpretin sein: "Sie muss nur rauskommen und, von einem Klavierspieler begleitet, singen, keine Show, es ist großartig", zitiert ihn das Blatt.

Adeles Album soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden, laut Gerüchten folgen 2015 Konzerte. "Im Moment spricht man über eine Tour, die mindestens durch Großbritannien und Nordamerika führt, möglicherweise wird es auch eine Welttour", meinte ein Insider im 'The Daily Mirror' vor Kurzem. "Sie arbeitet wieder, aber bestimmt die Geschwindigkeit. Ihr ging es schon immer um die Qualität ihrer Musik, also wird sie nicht möglichst schnell irgendwas veröffentlichen, nur, um etwas in den Läden stehen zu haben."

Ein Song mit Prince könnte für Adele aber auch eine Motivationsspritze sein, ihre Fans nicht mehr so lange warten zu lassen.

© Cover Media

— ANZEIGE —