Adele: Kunstwerk von Pegasus

Adele
Adele © Cover Media

Adele (26) möchte, dass Pegasus ein witziges Bild von ihr malt.

- Anzeige -

Auftrag an Straßenkünstler

Die zehnfache Grammy-Gewinnerin ('Set Fire to the Rain') beweist damit, dass sie sich selbst nicht allzu ernst nimmt, da die Illustrationen des Künstlers für ihre Komik bekannt sind. Seitdem sie eine Karikatur des britischen TV-Moderatoren Alan Carr (38, 'Alan Carr: Chatty Man') von dem aus Chicago stammenden Maler sah, will sie eine eigene Kreation haben. "Adele ist mit ihm in Kontakt getreten und will, dass Pegasus sie malt", verriet ein Insider gegenüber der britischen Zeitung 'Daily Star' und erläuterte: "Sie hat ihn auch gebeten, dass das [nächste] Album-Cover Teil des Gemäldes wird, genauso wie Autos und ein paar andere Lieblingsdinge." Weiter erklärte der Insider: "Sie will, dass das Bild kultig wird. Pegasus malte ihren Freund Alan Carr und als sie das komische Bild von ihm sah, wollte sie ein eigenes."

Der Künstler hat bereits Bilder von Stars wie Lindsay Lohan (28, 'Girls Club - Vorsicht bissig!') und Herzogin Kate (32) gemalt. Letztere zeichnete er hochschwanger und nackt. Ihre Hände bedecken ihre Scham und eine winzige Krone zeigt sich auf ihrem Schwangerschaftsbauch. Dazu verfasste Pegasus das Wortspiel: "Game of Thrones".

Ein solches Werk würde Adele liebend gerne in ihrem Haus aufhängen: "Sie liebt Kunst und ihr ganzes Zuhause ist voll mit Kunstwerken. Sie mag es ganz besonders, Arbeiten von weniger bekannten britischen Künstlern in ihren vier Wänden zur Schau zur stellen." So glaubt sie, in dem Straßenkünstler eine wahre Perle gefunden zu haben. "Adele ist überaus begeistert von Pegasus und sicher, dass er der nächste große Star wird", fügte der Insider hinzu.

Es bleibt abzuwarten, ob Adele auf ihren Social-Media-Accounts bald ein neues Bild hochladen wird.

Cover Media

— ANZEIGE —