Adele knackt eine Milliarde YouTube-Klicks in Rekordzeit

Adele knackt eine Milliarde YouTube-Klicks in Rekordzeit
Lacht wie ein Champion: Adele bricht so ziemlich alle Rekorde © KGC-146/starmaxinc.com/ImageCollect

Wenn es um Adele (27) geht, geht es nur noch um Superlativen: Wie der US-Konzern YouTube bekanntgab, wurde das Video zu ihrem Hit "Hello" eine Milliarde Mal angeklickt - in nur 87 Tagen. Damit schubst die Britin den bisherigen Rekordhalter Psy (38) vom Thron, dessen Video zu "Gangnam Style" 158 Tage brauchte, um die Marke von einer Milliarde Klicks zu knacken. Aber das wichtigste Zepter hat ihm die Star-Diva nicht entrissen: Mit über 2,5 Milliarden Klicks ist sein Tanzclip noch immer die Nummer eins der erfolgreichsten YouTube-Videos aller Zeiten - noch.

- Anzeige -

"Hello" überholt Psy

Justin Biebers "Baby" brauchte vier Jahre

Eine Milliarde Klicks und mehr, das haben bislang nur wenige geschafft: YouTube zählt 17 Videos auf, darunter "Sugar" von Maroon 5, Major Lazers "Lean On" und "Baby" von Justin Bieber. Letzteres hat über vier Jahre gebraucht, um den Sprung über die Marke zu schaffen. Und so fällt auf, dass die Zeit, die es mittlerweile braucht, um in dem kleinen Club der Klick-Milliardäre mitspielen zu dürfen, rasant gesunken ist: 2013 war es Katy Perrys Video zu "Roar", das mit 487 Tagen am schnellsten war. 2014 Taylor Swifts "Blank Space" mit 238 Tagen. Und 2015 hat es Adele mit ihrer Soulballade nun geschafft, die Messlatte bei nur 87 Tagen anzulegen.



spot on news

— ANZEIGE —