Adele ist immer noch verliebt

Adele ist immer noch verliebt
Adele © Cover Media

Adele (27) versichert, dass ihre Beziehung zu Simon Konecki ganz problemlos verlaufe.

- Anzeige -

Alles läuft bestens

Zurzeit promotet die Sängerin ihren neuen Song 'Hello', ihr drittes Album namens '25' soll im November erscheinen. In den Texten geht es hauptsächlich um Herzschmerz und verflossene Lieben, das bedeutet aber nicht, dass ihre Beziehung zu Simon in Schwierigkeiten steckt.

"Adele möchte die Vergangenheit vergessen", erklärte eine Plaudertasche im Interview mit dem britischen Magazin 'Closer'. "Sie möchte nicht, dass die Leute glauben, sie sei mit Simon unglücklich. Es geht ihr wirklich gut, nur nutzt sie schwierige Momente aus ihrer Vergangenheit, um ihre Lieder zu schreiben."

Doch tatsächlich lief es zwischen der Sängerin und ihrem Liebsten nicht immer reibungslos. 2014 hieß es, sie hätten Schluss gemacht, in diesem Sommer machten sie beim Glastonbury-Festival jedoch einen ganz verliebten Eindruck.

Seit 2011 sind sie ein Paar, ihr Sohn Angelo wurde 2012 geboren, was für beide am Anfang nicht leicht war.

"Adele hat ihren Freunden verraten, dass es mit Simon nicht immer einfach war", erzählte der Insider weiter. "Sie waren nicht mal ein Jahr zusammen, da war sie schon schwanger und bekam den kleinen Angelo. Das Familienleben hat sie wieder zusammengeschweißt. Wenn es um die Musik geht, ist sie eine Perfektionistin und hat sich sogar in ihrem Zuhause ein Studio bauen lassen. Auch in Amerika hat sie Musik aufgenommen, nur fehlte ihr Angelo dabei sehr. Sie sagt immer wieder, wie wundervoll Simon ist."

Cover Media

— ANZEIGE —