Adele holt Doppelgängerin auf die Bühne

Adele holt Doppelgängerin auf die Bühne
Adele © Cover Media

Adele (28) holte am Dienstag [26. Juli] bei einem Konzert eine Drag Queen auf die Bühne.

- Anzeige -

Eine Drag Queen!

Kris Zello tritt unter dem Künstlernamen Kristie Champagne zwei Abende pro Woche als Doppelgängerin der britischen Sängerin ('Hello') in einem Restaurant auf und ließ es sich natürlich nicht nehmen, das Konzert des Superstars zu besuchen. Adele wurde schließlich auf Champagne aufmerksam und holte ihr Double auf die Bühne.

"Du siehst wundervoll aus", schwärmte die mehrfache Grammy-Gewinnerin und versicherte dem jubelnden Publikum, dass Champagne nun offiziell ihre Lieblingsdoppelgängerin sei.

Der Superfan konnte sein Glück kaum fassen, das Aufeinandertreffen sei "perfekt" gewesen, schwärmte Kris Zello später im Interview mit dem Radiosender 'Q13'. "Ich wollte, dass sie weiß, dass ihre Musik nicht einfach nur toll ist, sondern so viele Menschen auf so unterschiedliche Weise berührt. Ich wollte auch nicht die Chance verpassen, ihr zu sagen, dass sie mir dabei geholfen hat, die Person zu werden, die ich heute bin."

Adele war am Dienstagabend offenbar bester Laune, gut möglich, dass die Bekanntgabe der Nominierungen für die MTV Video Music Awards damit zu tun hatten. Für insgesamt acht Preise wurde sie vorgeschlagen. Die Konkurrenz ist allerdings hart: Beyoncé (34, 'Formation') geht mit insgesamt elf Nominierungen ins Rennen, in der wichtigsten Kategorie 'Video des Jahres' muss sich Adele nicht nur gegen sie durchsetzen, sondern außerdem gegen Justin Bieber, Drake und Kanye West.

Cover Media

— ANZEIGE —