Adele: Die Tickets für ihre Deutschland-Tour waren sofort ausverkauft

Adele: Die Tickets für ihre Deutschland-Tour waren sofort ausverkauft
© dpa bildfunk

Kleine Brötchen backen muss Pop-Star Adele (27, "Hello") nicht mehr: Ihr neues Album "25" hat sich innerhalb weniger Tage millionenfach verkauft und iTunes-Charts in aller Welt getoppt. Entsprechend groß sind nun auch die Pläne für die kommende Tour der Sängerin. Im Mai kommt Adele nach Deutschland - und dann werden offenbar einfache Hallenkonzerte für die 27-Jährige nicht mehr ausreichen.

Gleich sechs Konzerte

Denn an allen drei deutschen Tourstopps in Berlin, Hamburg und Köln wird Adele gleich zweimal auftreten. Und das jeweils in den ganz großen Konzertsälen: Der Mercedes-Benz-Arena, der Barclaycard-Arena und der Lanxess-Arena.

Der Vorverkauft für die Adele-Tickets startete am 4. Dezember um 10 Uhr. Pünktlich waren alle Ticket-Portale überlastet und statt den lang ersehnten Tickets bekamen die Fans nur einen Platz in einer nicht enden wollenden Warteschlange angeboten. Letztendlich hieß es für die meisten jedoch: Keine Tickets mehr verfügbar. Innerhalb weniger Minuten waren alle sechs Konzerte in den drei deutschen Städten restlos ausverkauft, ob es noch ein weiteres Ticket-Kontingent geben wird, ist aktuell leider nicht bekannt.

Insgesamt plant Adele knapp 40 Konzerte in Europa. Darunter auch einige in nicht allzu großer Entfernung zur deutschen Grenze - etwa in Zürich, Amsterdam, Antwerpen, Verona oder im dänischen Herning.

Deutschland-Termine: 7.5.2015 Berlin - Mercedes-Benz-Arena +++ 8.5. Berlin - Mercedes-Benz-Arena +++ 10.5. Hamburg - Barclaycard-Arena +++ 11.5. Hamburg - Barclaycard-Arena +++ 14.5. Köln - Lanxess-Arena +++ 15.5. Köln - Lanxess-Arena

spot on news

— ANZEIGE —