Adele: Die Tickets für ihre Deutschland-Tour waren sofort ausverkauft

Adele: Die Tickets für ihre Deutschland-Tour waren sofort ausverkauft
© dpa bildfunk

Kleine Brötchen backen muss Pop-Star Adele (27, "Hello") nicht mehr: Ihr neues Album "25" hat sich innerhalb weniger Tage millionenfach verkauft und iTunes-Charts in aller Welt getoppt. Entsprechend groß sind nun auch die Pläne für die kommende Tour der Sängerin. Im Mai kommt Adele nach Deutschland - und dann werden offenbar einfache Hallenkonzerte für die 27-Jährige nicht mehr ausreichen.

- Anzeige -

Gleich sechs Konzerte

Denn an allen drei deutschen Tourstopps in Berlin, Hamburg und Köln wird Adele gleich zweimal auftreten. Und das jeweils in den ganz großen Konzertsälen: Der Mercedes-Benz-Arena, der Barclaycard-Arena und der Lanxess-Arena.

Der Vorverkauft für die Adele-Tickets startete am 4. Dezember um 10 Uhr. Pünktlich waren alle Ticket-Portale überlastet und statt den lang ersehnten Tickets bekamen die Fans nur einen Platz in einer nicht enden wollenden Warteschlange angeboten. Letztendlich hieß es für die meisten jedoch: Keine Tickets mehr verfügbar. Innerhalb weniger Minuten waren alle sechs Konzerte in den drei deutschen Städten restlos ausverkauft, ob es noch ein weiteres Ticket-Kontingent geben wird, ist aktuell leider nicht bekannt.

Insgesamt plant Adele knapp 40 Konzerte in Europa. Darunter auch einige in nicht allzu großer Entfernung zur deutschen Grenze - etwa in Zürich, Amsterdam, Antwerpen, Verona oder im dänischen Herning.

Deutschland-Termine: 7.5.2015 Berlin - Mercedes-Benz-Arena +++ 8.5. Berlin - Mercedes-Benz-Arena +++ 10.5. Hamburg - Barclaycard-Arena +++ 11.5. Hamburg - Barclaycard-Arena +++ 14.5. Köln - Lanxess-Arena +++ 15.5. Köln - Lanxess-Arena

spot on news

— ANZEIGE —