Adam West: Kult-Batman beehrt "The Big Bang Theory"

Adam West: Kult-Batman beehrt "The Big Bang Theory"
Adam West wurde in den 60ern als Batman zum Kult © Helga Esteb / Shutterstock.com

Wie jeder Fan weiß, sind die genialen Nerds aus "The Big Bang Theory" auch große Comic- und Superheldenfans. Für die 200. Folge des Comedy-Hits haben die Macher deshalb einen passenden Gaststar aus dem Hut gezaubert: Adam West (87). Der kultige Batman-Darsteller der 1960er Jahre tritt zum ersten Mal in der Serie auf.

- Anzeige -

Die Gästeliste zur 200. Folge

Branchenmedien zufolge spielt West sich selbst und tritt damit in die Fußstapfen von prominenten Gästen wie Marvel-Ikone Stan Lee (93), Physiker Stephen Hawking (74), den "Star Trek"-Veteranen George Takei (78) und LeVar Burton (58) oder den Schauspielerinnen Summer Glau (34, "Firefly") und Katee Sackhoff (35, "Battlestar Galactica"), die alle bereits mehr oder weniger erfreuliche Begegnungen mit Sheldon und seinen Freunden hinter sich haben.


West ist dabei nicht der einzige Gast der Jubiläums-Episode: Es wird ein Wiedersehen mit einigen bekannten Gesichtern aus der Geschichte der Serie geben. Besonders bemerkenswert ist dabei Sara Gilbert (41), die als Leonards und Howards Ex-Freundin Leslie Winkle ihren letzten "Big Bang"-Auftritt 2010 in der dritten Staffel hatte. Außerdem sollen unter anderem Christine Baranski (63, Leonards Mutter Dr. Beverly Hofstadter), John Ross Bowie (44, Sheldons Rivale Barry Kripke) und Ex-"Star Trek"-Fähnrich Wil Wheaton (43, er selbst) zu sehen sein.


Einzelheiten zur Handlung der Jubiläums-Folge stehen streng unter Verschluss. In den USA wird sie am 25. Februar ausgestrahlt.



spot on news

— ANZEIGE —