Adam Rodriguez ist nicht nur schauspielerisch, sondern auch musikalisch begabt

Das Schauspiel- und Musiktalent Adam Rodriguez
Schauspileler und Musiker in Persona: Adam Rodriguez © picture alliance / Geisler-Fotop, Dave Bedrosian/Geisler-Fotopress

Filme machen und Songs schreiben - Adam Rodriguez ist ein Multitalent

Adam Rodriguez ist einer der Stars aus der beliebten Fernsehserie ‚CSI: Miami‘, in der er etliche Jahre in der Rolle als Drogenspezialist Eric Delko auftrat.

- Anzeige -

Bevor er sich auf eine Karriere als Schauspieler vorbereitete, ging Adam Rodriguez bereits einige Jahre ehrgeizig dem Baseball spielen nach und arbeitete anschließend als Börsenmakler. Doch erste Auftritte an einem Kinder- und Jugendlichentheater in New York hatten sein Interesse für die Bühne geweckt und so versuchte der puerto-ricanisch-kubanisch Stämmige in seinen Zwanzigern Fuß im Schauspielbusiness zu fassen. Er hat sich vereinzelt auch als Filmdirector versucht, schrieb unter anderem zwei ‚CSI‘-Episoden und stand dafür auch hinter der Kamera.

Außerhalb von Filmen und Fernsehshows konnte Adam Rodriguez bereits häufiger in populären Musikvideos begutachtet werden: Er wirkte beispielsweise in Jennifer Lopez Song ‚If You Had My Love‘ und Lionel Richies Single ‚I Call It Love‘ mit und knüpfte dort Kontakte zu Musikproduzenten und Künstlern.

Adam Rodriguez versucht seine privaten Angelegenheiten bewusst aus der Öffentlichkeit fernzuhalten. Es ist jedoch bekannt, dass er eine Tochter namens Frankie Elle Rodriguez und vor einigen Jahren ein weiteres Haus in Puerto Rico gekauft hat – dem Land, aus dem seine Eltern ursprünglich kommen. In seiner Freizeit spielt Adam Rodriguez gerne Gitarre und schreibt eigene Musikstücke.

— ANZEIGE —