Adam Levine: Verlegener Heiratsantrag

Adam Levine und Behati Prinsloo
Adam Levine und Behati Prinsloo © Cover Media

Adam Levine (35) rutschte das Herz in die Hose, als er um die Hand seiner Liebsten anhielt.

- Anzeige -

Ihn verließ der Mut

Eigentlich ist der Maroon-5-Sänger ('Payphone') als Womanizer bekannt, doch als er im Juli des vergangenen Jahres dem Victoria's-Secret-Model Behati Prinsloo (25) einen Antrag machte, verschwand plötzlich sein ganzes Selbstbewusstsein. "Es ist egal, wie selbstbsicher man sich", gab der Musiker am Montag zu Gast in der US-Talkshow 'Live! with Kelly & Michael' zu. "Man geht immer noch auf die Knie und dann ist man ganz benebelt und denkt 'Ich mache es tatsächlich. Oh mein Gott.' Und in so einer Situation kann man einfach nicht selbstbewusst sein. Das ist unmöglich. Ich bin ein selbstbewusster Mensch, aber ich ging auf die Knie und plötzlich änderte sich alles."

Und da Levine so befangen war, musste er tatsächlich auf beide Knie gehen, um nicht vor Nervosität umzufallen. "Ich verlor mein Gleichgewicht. Ich musste mich auch auf's andere Knie stützen", erinnerte er sich lachend. "Ich weiß eine Sache noch ganz genau und obwohl ich das meiste nicht erzählen werde, weil es eine persönliche Sache für mich ist, verrate ich, dass ich an einem Punkt sagte 'Beide Knie! Schau, ich bin auf beide Knie gegangen!' Und das hörte sich gar nicht charmant an. Beide Knie und sie meinte bloß 'Was?'"

Nun, da der Antrag aus dem Weg ist, kann sich das Paar, das sei Mai 2012 zusammen ist, voll und ganz auf die Hochzeitsplanung konzentrieren. Es wird angenommen, dass sich Adam Levine und Behati Prinsloo im kommenden Monat im mexikanischen Los Cabos am Strand das Ja-Wort geben werden.

Cover Media

— ANZEIGE —