Adam Lambert fühlt sich endlich erwachsen

Adam Lambert fühlt sich endlich erwachsen
Adam Lambert © Cover Media

Adam Lambert (33) glaubt, endlich auch gefühlsmäßig ein Erwachsener zu sein.

- Anzeige -

Haus, Karriere, Reife

Der Sänger ('Whataya Want From Me') ist zwar schon lange im Erwachsenenalter, allerdings fühlte er sich bisher eigentlich immer noch wie ein Kind. Das hat sich in letzter Zeit allerdings geändert, offenbarte der einstige 'American Idol'-Teilnehmer im Interview mit dem Magazin 'Details'. "Zum ersten Mal in meinem Leben, seit ein oder zwei Jahren, fühle ich mich wie ein verdammter Erwachsener! Ich habe auf jeden Fall ein bisschen Peter-Pan-Syndrom in mir, mit einer kindlichen Einstellung hinsichtlich bestimmter Sachen. Aber ich habe mir dieses Jahr mein erstes Haus gekauft, ich habe ein Business, ich habe viel für mich selbst und auch für meine Karriere getan. Und plötzlich habe ich erkannt: 'Weißt du was? Ich bin ein erwachsener Mann! Ich lasse nicht mehr auf bestimmte Weise mit mir reden. Ich lasse mich nicht mehr auf bestimmte Weise behandeln.' Selbstrespekt zu haben, ist auch ein Teil davon. Und da hatte ich mein ganzes Leben lang Höhen und Tiefen."

Vergangenen Monat wurde bekannt, dass 'American Idol' im kommenden Jahr nach der 15. Staffel eingestellt wird. Überrascht ist der Star darüber nicht. "Ich finde, sie hatten einen guten Lauf und ich bin der Show auch sehr dankbar. Damit hat für mich alles angefangen und es hat mich bekannt gemacht. Ohne 'Idol' wäre ich heute wohl nicht, wo ich bin. Aber alles hat ein Ende. So läuft es einfach", gab sich Adam Lambert realistisch.

Cover Media

— ANZEIGE —