Adam Lambert flirtet nicht online

Adam Lambert flirtet nicht online
Adam Lambert © Cover Media

Adam Lambert (33) kann man auf Tinder, Grindr & Co. nicht finden.

- Anzeige -

Offline-Dates

Der Sänger ('If I Had You') ist momentan Single und offen für eine Beziehung. Auf Dating-Apps will er sich bei der Suche nach Mr. Right allerdings nicht verlasen. "Ich kann mit Dating-Apps nichts anfangen", verriet er der britischen Zeitung 'The Mirror' ."Für mich geschieht die Magie, wenn man im echten Leben flirtet. Sobald ich ein paar Tequilas getrunken habe, bin ich auch ein guter Flirt."

Erst kürzlich gab Adam preis, mit Schauspielern geschlafen zu haben, die in der Öffentlichkeit vorgeben, heterosexuell zu sein. Große Stars seien darunter allerdings nicht gewesen, betonte er nun. "Ich habe ein paar Schauspieler gedatet, aber sie waren nicht berühmt. In meiner Single 'Ghost Town' geht es darum, wie L.A. und die Branche ihre Opfer fordern", erklärte er. "Schauspieler und Entertainer können ihre Sexualität nicht offen ausleben und es ist hart, so ein Leben zu führen. Es ist auch schwierig, mit jemandem zusammen zu sein, der sich so um seinen Ruf sorgt. Ich könnte, glaube ich, niemanden mehr daten, der sich nicht geoutet hat."

Nachdem Adam Lambert monatelang gemeinsam mit Queen auf Tour war, nimmt er sich nun eine Pause von der Zusammenarbeit, um sich auf seine Solomusik zu konzentrieren. Sein neues Album 'The Original High' erschien am Freitag [12. Juni].

Cover Media

— ANZEIGE —