Acht Dinge, die Sie noch nicht über Jensen Ackles wussten

Jensen Ackles
Spannende Fakten über Jensen Ackles © picture-alliance / Globe-ZUMA, d79

Jensen Ackles: Schauspieler und Synchronsprecher

Als Fan von Jensen Ackles sollten Sie sich diese Fakten nicht entgehen lassen:

- Anzeige -

1. Jensen Ackles war zeitweise für die Rolle des 'Clark Kent' in 'Smallville' vorgesehen. Diese ging jedoch letztlich an Tom Welling. Ackles selbst war in der vierten Staffel als Gastdarsteller zu sehen.

2. Seine Eltern wollten ihn zunächst Justin nennen, fanden jedoch, dass dies ein Allerweltsname sei und gaben ihm stattdessen den Namen Jensen. 'Jensen' ist in Dänemark übrigens der häufigste Nachname.

3. Ackles ist leidenschaftlicher Fotograf und am Set von 'Supernatural' nur selten ohne seine Kamera anzutreffen.

4. Der Schauspieler ist privat eng mit Jared Padalecki, seinem Co-Star aus 'Supernatural', befreundet. Padalecki nennt Ackles' Vater sogar 'Papa Ackles'. Darüber hinaus ist Jensen Ackles ein enger Freund von Christian Kane.

5. Jensen Ackles' peinlichster Moment fand in der Highschool statt: Mitschüler fanden einen Katalog, in dem er Werbung für 'Superman'-Pyjamas machte. Sie fertigten so viele Kopien wie möglich an und hängten diese in der ganzen Schule auf.

6. Ackles ist nicht nur Schauspieler, sondern auch passionierter Sänger. Er steuerte Songs zu den Alben 'Sharing the Covers' und 'Christmas With Friends' bei.

7. Der Schauspieler liebt Weingummi und hält in seinem Wohnwagen am Set von 'Supernatural' immer einen kleinen Vorrat bereit.

8. Im Laufe seiner Karriere spielte er immer wieder Rollen, die mit dämonischen Kräften zu kämpfen haben. So war seine Serienmutter in 'Zeit der Sehnsucht' vom Teufel besessen. In dem Film 'Devour – Der schwarze Pfad' spielte er 2005 Satans Sohn, und auch in 'Supernatural' hat seine Figur tagtäglich mit Dämonen, Geistern und Formwandlern zu tun.

Lesen Sie unsere Promi-News auf vip.de, wenn Sie mehr über Jensen Ackles, seine aktuellen Projekte und sein Leben als Familienmensch erfahren möchten.

— ANZEIGE —