Abnehmen mit Carmen Geiss: Millionärs-Gattin dreht Fitness-Video

Carmen Geiss
Carmen Geiss will Deustchland fit machen © imago/Spöttel Picture, imago stock&people

Carmen Geiss verspricht: In zwölf Wochen zur Traumfigur

Der Winterspeck muss weg - auch bei Millionären. Und Carmen Geiss will für sich und andere gegen die Kilos kämpfen. Deshalb hat die 49-Jährige jetzt ein eigenes Fitnessprogramm entwickelt: ‘Kibootan‘ heißt Carmens Fettkiller und den möchte sie mit ganz Deutschland teilen.

- Anzeige -

„Mit mir machst du Fitness auf eine ganz besondere Art und Weise“, schwärmt Carmen im Interview mit RTL Exclusiv. Gatte Robert macht zwar selbst nicht mit, profitiert aber trotzdem vom Fitnesswahn seiner Frau: „Sie muss ja irgendwas zu tun haben. Und Training und Sport kosten nicht so viel Geld wie Friseur und Shoppen.“

In Monaco hat Carmen jetzt ihr erstes Fitnessvideo gedreht, denn sie hat quasi eine neue Sportart entwickelt und will diese jetzt vermarkten: „KIBOOTAN“, heißt das Programm und setzt sich aus den Begriffen Kickboxen, Bootcamp und Tanzen zusammen. Innerhalb von zwölf Wochen verspricht Carmen eine Topfigur: “Wenn man sich an den Ernährungsplan und Kibootan hält, dann sollte man in drei Monaten meinen Körper erzielen.“

Als Jugendliche war Carmen Geiss mal Miss Fitness, arbeitete lange Zeit als Model für Sportbekleidung und will sich jetzt mit ihrem Fitnessprogramm unvergesslich machen.

Bilderquelle: Imago

— ANZEIGE —