Hollywood Blog by Jessica Mazur

Abnehm-Trick: Klumpen-Schuhe statt Workout

Abnehm-Trick: Klumpen-Schuhe statt Workout
Abnehm-Trick: Klumpen-Schuhe statt Workout

von Jessica Mazur

Ich komme gerade aus dem Coffee Bean auf Sunset und Fairfax, wo ich mir meine tägliche Ration überteuerten, nicht aussprechbaren Kaffee geholt habe. Okay, eigentlich war es kein Kaffee, sondern ein Iced Blended Chai Tea, weil mir bei den warmen 25 Grad in LA der Sinn eher nach etwas Kaltem stand, aber bei den immer noch kühlen Temperaturen in Deutschland möchte das hier vermutlich niemand hören... ;-)

- Anzeige -

Am Tisch hinter mir auf der Terrasse des Coffee Beans saßen zwei Mädels, die sich lautstark über irgendetwas unterhielten, was total "new" und absolut "great" war. Und da ich alleine war, habe ich das gemacht, was jede in meiner Situation gemacht hätte, ich habe die Ohren gespitzt und neugierig zugehört ;-) !

Wie sich recht bald herausstellte, unterhielten sich die jungen Damen über Schuhe! Das war schon mal gut, etwas über "new" und "great shoes" zu erfahren, kann schließlich nie schaden. Wie ich während der nächsten Minuten erfuhr, war das Tolle an den Schuhen, die sich eine der beiden offensichtlich vor kurzem zugelegt hatte und nun stolz spazieren führte, dass es sich dabei um Sneakers handelt, die so konzeptioniert sind, dass sie dem Körper beim Gehen angeblich automatisch ein Workout verpassen. Sprich, mit jedem Schritt wird die Bein- und Po-Muskulatur angeregt. Das passiert bei normalen Schuhen natürlich auch, aber diese Sneakers sollen den Effekt angeblich vielfach verstärken und laut der Frau am Nebentisch mehr oder weniger das Fitness-Studio ersetzen. Aha! Mal abgesehen von der Tatsache, dass hier in LA kein Mensch freiwillig zu Fuß geht, hört sich das ja nicht schlecht an.

Ich konnte es mir dann natürlich nicht nehmen lassen, mich umzudrehen und einen Blick auf den Wunderschuh zu werfen. Bei dem, was ich da sah, hätte ich mich allerdings fast vor Lachen an meinem Chai-Tee verschluckt... Mal ganz davon abgesehen, dass die Schuhe aussahen wie zwei Klumpen, da die Sohle der Schuhe fast genau so dick war wie der Schuh selbst, so hatte die überzeugte Trägerin, die ihrerseits SEHR gut im Futter war, auch noch einen großen Caramel Frappuccino mit Sahne in der Hand, während sie davon sprach, wie die Schuhe sie jetzt in Form bringen werden...Herrlich! Dass sie alleine um die Kalorien des Frapuccinos wieder abzuarbeiten, den Hollywood Boulevard dreimal hoch und wieder runter laufen müsste, schien sie zu vergessen.

Aber so ganz Unrecht hatte die Frau nicht, denn als ich wieder zuhause war, habe ich einmal nachgeschaut: Den so genannten MBT Schuhen wird tatsächlich eine Muskel aufbauende Wirkung nachgesagt. Vermutlich sind die plumpen Treter in Deutschland auch schon ganz populär, denn erfunden und auf den Markt gebracht hat sie ein Schweizer (Wer hat's erfunden? ;-) ). Hier in Hollywood erobern die Schuhe, die um die 250 Dollar kosten(!) aber wohl gerade erst den Markt und die ersten Promis, wie z.B. 'Grey's Anatomy'-Star Katherine Heigl, wurden auch schon in den Popo-Formern gesehen.

Naja, ich bin gespannt, ob die Klumpen-Schuhe wirklich der neue Hollywood-Trend werden. Vorstellen könnte ich es mir schon. Aber nicht wegen des sportlichen Effekts (denn ich wage zu bezweifeln, dass die Schuhe tatsächlich ein Workout ersetzen), sondern vielmehr wegen der dicken Sohle. Dadurch gewinnen die Hollywood Promis schließlich alle ein paar Zentimeter an Körpergröße, in Natura sind die ja alle so winzig...;-)

Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur.

Abnehm-Trick: Klumpen-Schuhe statt Workout
© Bild: Jessica Mazur