50 Cent: Erfolg ist Befriedigung

50 Cent
50 Cent © Cover Media

50 Cent (39) fühlt sich erst gut, wenn er erfolgreich ist.

- Anzeige -

Das brauche ich

Der Rap-Star ('Candy Shop') hat weltweit bereits über 30 Millionen Alben verkauft und seine 2003 veröffentlichte LP 'Get Rich or Die Tryin' war in Amerika die erfolgreichste Platte des Jahres, weltweit verkaufte sie sich 15 Millionen mal. Das alles sei für den Musiker essentiell. "Ich muss den Erfolg fühlen, diese Momente, die Befriedigung, die damit immer wieder einhergeht, selbst bei den kleineren Erfolgsmomenten. Ich habe das seit 2003 über mich selbst gelernt", erklärte der Musiker gegenüber 'Page Six' und fügte hinzu, dass er sich natürlich um "große Gewinne" bemühe.

Momentan arbeitet der Rapper als Produzent der amerikanischen TV-Serie 'Power', die für eine zweite Staffel verlängert wurde. Außerdem produziert der Geschäftsmann auch noch die Reality-TV-Serie 'Dream School'. Die Sendung konzentriert sich auf Teenager, die in Schwierigkeiten geraten sind, und stellt ihnen einen Promi-Mentoren zur Seite, der ihnen dabei hilft, ihr Leben wieder auf die richtige Bahn zu lenken.

Und auch musikalisch ist der Star wieder unterwegs, wenn auch nicht solo: G-Unit, die Hip-Hop-Crew von 50 Cent, bringt im Oktober ihre Platte 'The Beast Is G-Unit' heraus. "Die Musik hat sich verändert. Die Produktion hat sich verändert", betonte 50 Cent vor Kurzem gegenüber 'Billboard'. "Wir fangen zum gegenwärtigen Zeitpunkt an, ein paar der üblichen Verdächtigen für Hits zu benutzen. [Fans] werden die neue Energie spüren und sich mit ihr verbunden fühlen."

Cover Media

— ANZEIGE —