5 Seconds of Summer: Bloß nicht ablenken lassen!

5 Seconds of Summer
5 Seconds of Summer © Cover Media

Typisch Mann! Die Mitglieder von 5 Seconds of Summer ('She Looks so Perfect') können sich nicht dem Charme einer schönen Frau entziehen.

- Anzeige -

Vom weiblichen Publikum

Die australische Band - bestehend aus Michael Clifford (18), Luke Hemmings (18), Calum Hood (18) und Ashton Irwin (20) - erobert seit einiger Zeit mit ihrem nach der Gruppe benannten Debütalbum die Musikindustrie und damit auch viele Mädchenherzen. Sitzt im Publikum dann mal eine süße Dame, dann entfällt den Jungs auch schon mal der Liedtext. "Wir haben unsere Lyrics definitiv schon mal vergessen", lachte Michael - Gitarrist und Sänger der Truppe - im Interview mit der britischen 'Metro'. "Es ist wirklich peinlich: Man singt und dann sieht man plötzlich [ein heißes Mädchen]. Es ist nicht so als würde man denken 'Wow, ich liebe dich', sondern eher 'Oh, sie ist echt attraktiv.'"

Dann werden sich die Jungs wohl zusammenreißen müssen, wenn sie im nächsten Jahr ihre 'Rock Out with Your Socks Out'-Tour bestreiten. Zwar werden die Musiker dank dieser in Zukunft vielbeschäftigt sein, von der Liebe träumen sie aber trotzdem. "Ich hätte gerne eine Freundin", gestand Luke lächelnd, sah aber auch ein: "Ich glaube nicht, dass das klappen würde. Wir haben einfach nicht genug Zeit."

Trotz ihres zunehmenden Erfolgs wollen die Australier indes auf dem Teppich bleiben. "Letztendlich sind wir bloß eine Pop-Rock-Band, die Musik macht. Wir sind nichts besonderes, sondern einfache Typen", beschrieb Calum sich und seine Kollegen von 5 Seconds of Summer.

Cover Media

— ANZEIGE —