25 Jahre Kylie Minogue: 'Glamour Woman' wird geehrt

'Glamour Woman of the Year'-Awards 2012

Bei den diesjährigen 'Glamour Women of the Year'-Awards, die im 'Londoner Berkely Square Gardens' verliehen wurden, war der Name Programm: Promi-Damen schmissen sich in Schale, um sich selbst zu feiern. Unter ihnen auch Sängerin Kylie Minogue.

- Anzeige -

Die sympathische Australierin gewann den 'Outstanding Contribution Award' und war trotz ihrer 25 Jahre Showbiz-Erfahrung ganz schüchtern: "Ich freue mich so sehr, dass ich heute hier vor Ihnen stehen darf und einen Preis für mein Styling bekomme. Wenn ich mir überlege, wie ich früher so rumgelaufen bin", bedankte sich die 44-Jährige für ihren Preis von der Zeitschrift 'Glamour'. "Ich war so nervös dort auf der Bühne. Ich weiß gar nicht, was ich gesagt habe", gestand sie später am Abend.

Doch Kylie Minogue braucht sich keine Gedanken zu machen, denn für sie könnte es momentan nicht besser laufen. Ihre neue Single 'Timebomb', bei dessen Videodreh es in London zu Staus auf den Straßen kam, führt die i-Tunes Charts in den USA an und bald erscheint auch ihr Jubiläumsalbum.

Und auch nach so vielen Jahren hat die 44-Jährige noch viel Spaß an ihrer Arbeit: "Irgendwie wächst die Herausforderung sogar mit den Jahren. Als ich jünger war, wusste ich weniger. Wissen Sie, ich habe schon zu Schulzeiten in diesem Business angefangen. Da hat man noch nichts zu verlieren. Ich war wie ein Schwamm und habe alles aufgesogen. Heute wird natürlich erwartet, dass man weiß, was man tut. Aber leider weiß ich es manchmal auch nicht", antwortete sie auf die Frage, wie sich 25 Jahre als Popstar anfühlen.

(Bildquelle: WENN)

— ANZEIGE —