20 Jahre Haft für Billy Bob Thorntons Tochter

20 Jahre Haft für Billy Bob Thorntons Tochter.
Die Tochter von Schauspieler Billy Bob Thornton muss wegen Baby-Totschlags für 20 Jahre ins Gefängnis.

Hohe Gefängnisstrafe nach Baby-Totschlag

Lange Haft für die Tochter von Hollywoodstar Billy Bob Thornton (56, ‚Monster’s Ball’): Wegen des Todes eines Babys ist Amanda Brumfield (32) im US-Staat Florida zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt worden, berichtete der örtliche Nachrichtensender ‚News 13’. Ein kleines Mädchen, die Tochter von Brumfields bester Freundin, war im Oktober 2008 tödlich verletzt worden, als die 32-Jährige auf sie aufpasste.

- Anzeige -

Brumfield hatte vor Gericht ausgesagt, das einjährige Kind sei aus dem Gitterbettchen geklettert und dann abgestürzt. Die Staatsanwaltschaft bezeichnete die Angaben aber als unglaubwürdig, da ein Sturz aus dieser Höhe keine derart massiven Schädelverletzungen verursachen könne. Das Baby hatte eine knapp acht Zentimeter große blutende Verletzung am Hinterkopf sowie Hirnquetschungen.

20 Jahre Haft für Billy Bob Thorntons Tochter

Bereits im Mai war Thorntons Tochter wegen Totschlags schuldig gesprochen worden. Das hohe Strafmaß dürfte jetzt erneut für Aufregung in Hollywood sorgen. Brumfield, die selbst zwei Kinder und ein Pflegekind hat, ist Thorntons Tochter aus seiner ersten Ehe mit Melissa Parish. Beide haben aber seit Jahrzehnten keinen Kontakt, wie die Mutter bei Prozessbeginn angab. Der vierfache Vater war insgesamt fünfmal verheiratet, darunter auch mit Hollywoodstar Angelina Jolie.

(Bildquelle: Splashnews)

— ANZEIGE —