Hollywood Blog by Jessica Mazur

1a gerüstet für LA dank der neuen 'Nip & Tuck'-Bibel

1a gerüstet für LA dank der neuen 'Nip & Tuck'-Bibel
1a gerüstet für LA dank der neuen 'Nip & Tuck'-Bibel

von Jessica Mazur

Bei mir stand heute Kofferpacken auf dem Programm, denn mein Aufenthalt in New Orleans ist leider beendet. Am Nachmittag ging es zurück nach Los Angeles, aber nicht ohne mich vorher noch mit ein paar echten NOLA Souvenirs einzudecken: Voodoo Puppen. Voodoo Puppen, natürlich ausgestattet mit mehreren Nadeln, gibt es in New Orleans an jeder Ecke, denn im 19. Jahrhundert war die Stadt das Zuhause der berühmten Voodoo Priesterin Marie Laveau. Die Voodoo Puppe, die ich mir ausgesucht habe, ist ausgestattet mit einer langen, schwarzen Nadel, und die Verkäuferin hat mir glaubwürdig versichert, dass ich mit der Puppe und genügend Willenskraft tatsächlich Voodoozauber betreiben kann. Bevor hier im Blog also noch mal jemand etwas Negatives in den Kommentaren hinterlässt, kleiner Tipp meinerseits: think twice! ;-)

- Anzeige -

An Bord der Delta 1447, die mich zurück nach Los Angeles gebracht hat, hatte mich dann aber schon der 'Zauber' von Hollywood wieder, denn was finde ich in meiner Sitztasche neben dem üblichen Sky Magazine und der obligatorischen Brechtüte? Ein Magazine mit dem Namen 'New Beauty', das verspricht, 'the Worlds most unique Beauty Magazine' zu sein und das wohl meine 'Vorsitzerin' im Flieger aus LA vergessen haben muss. Ein Blick auf das Cover verriet mir nämlich, dass das Hochglanzmagazin stolze 9,95 Dollar kostet, wohl kaum eine Leihgabe der Delta, die für jeden Kekskrümel die Kreditkarte sehen will.

Wer auch immer das Magazin in der Maschine liegen gelassen hat, hat mir auf jeden Fall extrem meinen Flug versüßt, denn das Durchblättern war das reinste Vergnügen, 'New Beauty' ist nämlich so etwas, wie ein Leitfaden für plastische Chirurgie.  In dem Magazin wurden nicht nur auf über 70 Seiten die besten Chirurgen des Landes vorgestellt (schön sortiert nach Staaten und Spezialgebiet), es gab auch ein Eingriff-ABC, wo genau aufgeführt war, welche OP wie lange dauert und welche Kosten zu erwarten sind (höchst interessant zu erfahren, dass mich z.B. ein Po-Backen Lifting ganze 20.000 Dollar kosten würde,... daher kommt wohl der Begriff 'ar***teuer' ;-)) und einen Psychotest, der die Frage beantwortete: 'Sind Sie reif für die plastische Chirurgie?' gab es auch. Jawohl, nichts mehr von wegen 'Ist er auch wirklich der Richtige für mich?'... Allen, bei denen die Antwort 'Ja' lautete, sei übrigens gesagt: Bloß keinen grünen Tee trinken, denn laut der 'New Beauty' haben neue Untersuchungen ergeben, dass der Genuss von zu viel grünem Tee vor der OP während des Eingriffs zu Blutgerinnung führen kann. Aha, man lernt nie aus. Ganz im Gegenteil sogar, denn während meines viereinhalb Stunden Flugs von New Orleans nach LA habe ich noch mehr gelernt, z.B. dass Pilze das Geheimnis der ewigen Jugend sind und dass die Haare einer Frau nicht nur ihr bestes Accessoire sind, sondern auch ihre stärkste Waffe. Demnach ist meine Waffe dünn und wellt sich, wenn es regnet, na klasse!

Die 'New Beauty' steckte aber nicht nur voller nützlicher Hinweise, sondern hatte auch herzzerreißende Storys in petto, wie z.B. die der Beauty-Expertin des Blattes. Die schreibt nämlich, dass sie völlig fertig ist mit den Nerven, weil sie wegen ihrer Schwangerschaft derzeit keine 'under eye hyaluronic acid injections' bekommen kann. Ein hartes Los, was auch immer das sein mag...

Eins dürfte damit auf jeden Fall feststehen: nach zehn Tagen im schönen New Orleans, wo man ständig das Gefühl hat, man befinde sich in einem anderen Jahrhundert, bin ich wieder Eins A gerüstet für das Leben in LA, vielen Dank 'New Beauty'!

Da so viel gebündeltes Wissen natürlich geteilt werden muss mit der Welt, habe ich es meiner Vorsitzerin nachgemacht und die 'Nip & Tuck Bibel' im Flieger gelassen. Falls also jemand in den kommenden Tagen zufällig mit der Delta durch die Staaten fliegt: Sitz 11D checken. You're welcome ;-)!

Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur.

 

1a gerüstet für LA dank der neuen 'Nip & Tuck'-Bibel
© Bild: Jessica Mazur