10 Jahre "High School Musical": Die Stars erinnern sich

10 Jahre "High School Musical": Die Stars erinnern sich
Lucas Grabeel (v.l.n.r.), Monique Coleman, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale und Corbin Bleu machen eine Reise in die Vergangenheit © 2016 Disney Enterprises, Inc. All rights reserved., SpotOn
- Anzeige -

"So viele schöne Momente"

Weltweit haben sich bis heute über 300 Millionen Zuschauer für die Geschichten, Songs und Tanzchoreografien der "High School Musical"-Reihe begeistert. Vor genau zehn Jahren wurde der erste Teil im Fernsehen ausgestrahlt - und der Disney Channel feiert jetzt ein großes Wiedersehen mit den Stars der East High School. Die Stars Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale, Monique Coleman, Lucas Grabeel und Corbin Bleu schwelgen gemeinsam in Erinnerungen: Sie sind zusammen an den Drehort zurückgekehrt und sind dabei ganz wehmütig geworden. Alle Fans können am 2. und 3. September noch einmal alle Teile ansehen.


Die Stars heute


"Es ist einfach verrückt, dass bereits zehn Jahre vergangen sind, seit wir die 'High School Musical'-Filme gedreht haben", findet zum Beispiel Vanessa Hudgens alias Gabriella Montez. "Wenn ich die vertrauten Stimmen der anderen Cast-Mitglieder höre, kommen alle Erinnerungen sofort zurück - als wären die Dreharbeiten erst gestern gewesen. Unsere gemeinsame Zeit am Set ging damals so schnell um und wir haben so viele schöne Momente zusammen gehabt", erinnert sich die heute 27-Jährige. Seit dem Ende von "High School Musical" war sie in Kinofilmen wie "Beastly" und "Spring Breakers" zu sehen. Außerdem überzeugte sie im Live-Musical "Grease". Als nächstes kommt sie in der Serie "Powerless" als Emily Locke auf die Bildschirme.


Die 31-Jährige Ashley Tisdale spielte Sharpay Evans. Sie hat 2014 Musiker Christopher French (34) geheiratet und auch beruflich einiges auf die Beine gestellt. Seit 2008 hat sie eine eigene Produktionsfirma, Blondie Girl Productions, mit der sie verschiedene Serien fürs Fernsehen stemmt. Außerdem hat sie eine eigene Make-up-Linie, Illuminate, und sie ist für die Frühjahrsportmode 2017 von Signorelli verantwortlich. Ihr Dank gilt zum Jubiläum den treuen Fans: "Ohne die große Unterstützung der Fans wären die 'High School Musical'-Filme nicht dasselbe gewesen. Von der ersten Minute an waren sie begeistert und haben damit die Filme zum weltweiten Erfolg gemacht."


Lucas Grabeel (31) spielte Ryan Evans. Er ist seit 2011 als Toby Kennish in der viel gelobten Serie "Switched at Birth" zu sehen. Die Serie wird allerdings nach der fünften Staffel enden. Er zollt vor allem Regisseur Kenny Ortega (66) Respekt: "Ohne unseren Regisseur Kenny Ortega wären die 'High School Musical'-Filme nicht dasselbe gewesen. Wir waren damals ja noch sehr jung und unerfahren, aber Kenny führte uns immer sicher durch die Szenen."


Das Unmögliche schaffen


Monique Coleman war als Streberin Taylor McKessie zu sehen. Die 35-Jährige hatte seitdem kleinere Rollen in Filmen und Serien. Außerdem engagiert sie sich für etliche Wohltätigkeitsorganisationen. Dabei liegt ihr Fokus auf benachteiligten Kindern. Sie setzt sich dafür ein, dass Kindern und Jugendlichen anständige Bildung, Kleider und Essen zukommen. Etwas, wozu sie auch der Erfolg von "HSM" bewegt hat: "Im Laufe der Jahre sind viele junge Leute auf mich zugekommen und haben mir erzählt, dass 'High School Musical' der Grund ist, warum sie daran glauben, dass sie auch scheinbar unmögliche Dinge schaffen können."


Der 27-Jährige Corbin Bleu alias Chad Danforth heiratete 2016 Sasha Clements. Er hatte etliche Rollen in TV-Serien und Spielfilmen. 2013 belegte er bei "Dancing with the Stars", der US-Version von "Let's Dance", den zweiten Platz. Bleu sagt zum Jubiläum: "Manchmal vergesse ich, wie erfolgreich die Filme wirklich waren. Aber dann kommen junge Leute auf mich zu und sagen mir, dass wir die Helden ihrer Kindheit sind. Erst da wird mir wieder bewusst, wie viel die 'High School Musical'-Filme nicht nur uns Schauspielern, sondern auch Millionen von Zuschauern auf der ganzen Welt bedeuten."


Was macht Zac Efron?


Einer fehlte in der illustren Jubiläumsrunde: Zac Efron alias Troy Bolton. Er musste anderen Promo-Verpflichtungen nachkommen. Der 28-Jährige ist gefragt in Hollywood. Er ist ab 1. September in "Mike & Dave Need Wedding Dates" zu sehen und sorgt aktuell mit seiner Rolle im "Baywatch"-Kinofilm für viel Aufsehen. Er stand auch bereits mit Hollywood-Größe Robert De Niro vor der Kamera. Wer noch mal in Erinnerungen schwelgen will: Am 2. September zeigt der Disney Channel um 20.15 Uhr Teil eins der Reihe, im Anschluss um 22.15 Uhr folgt "High School Musical 2". Und am Samstag, 3. September, läuft um 20.15 Uhr "High School Musical 3: Senior Year". Go, Wildcats!



spot on news

— ANZEIGE —