10 Dinge, die Sie über Josh Radnor garantiert noch nicht wussten

Josh Radnor
Wissenswertes über Josh Radnor © picture alliance / Newscom, Kathy Hutchins

Das sollten Fans über Josh Radnor wissen

Über den charismatischen Schauspieler Josh Radnor gibt es viele Fakten, die Sie sicher noch nicht kannten.

- Anzeige -

1. Josh Radnor genoss eine jüdisch-konservative Erziehung.

2. Er reagiert allergisch auf Tierhaare, unter anderem auf die von Hunden und Pferden. Laut eigener Aussage ist das einer der Gründe dafür, dass er niemals einen Western drehen würde.

3. Seine Lieblingsfilme sind ‚Der Frühstücksclub‘, ‚Tootsie‘, ‚Das Leben der Anderen‘ und ‚Before Sunrise‘ sowie dessen Fortsetzung ‚Before Sunset‘.

4. 1999 fungierte Josh Radnor im Film ‚Eine Nacht in New York‘ als Statist. In einer Szene ist er für ein paar Sekunden vor einem Nachtclub zu sehen – einen Text hatte er jedoch nicht.

5. Er ist eine Leseratte und sieht das Lesen von Büchern als wichtigen Bestandteil seines Lebens an.

6. In der Highschool war Josh Radnor Klassensprecher.

7. Er verlässt das Haus niemals ohne eine Packung Kleenex.

8. Radnor ist ein großer Fan von Woody Allen und war insbesondere zu Collegezeiten regelrecht besessen von dem Schauspieler und Regisseur.

9. Der Darsteller wirkte 2002 in einem Broadwaystück mit, und zwar in der Bühnenversion des Films ‚Die Reifeprüfung‘. Seine Co-Stars waren Alicia Silverstone und Kathleen Turner.

10. Josh Radnor trinkt keinen Alkohol. Laut eigener Aussage hat er sich spontan dazu entschlossen und von einem Tag auf den anderen mit dem Trinken aufgehört.

Erfahren Sie mehr über Josh Radnor, seine anstehenden Film- und Fernsehprojekte sowie über sein Privatleben in unseren Star-News auf vip.de.

— ANZEIGE —