10 Dinge, die Sie bisher noch nicht über Nicola Peltz wussten

'transformers'-Star Nicola Peltz
Spannende Fakten über Nicola Peltz © picture alliance / abaca, Van Tine Dennis

Wissenswertes über Nicola Peltz

Nicola Peltz hat neben der Schauspielerei noch viele Interessen.

- Anzeige -

1. Für den Film ‚Die Legende von Aang‘ studierte die Schauspielerin die chinesische Kampfkunst Tai Chi.

2. Als Kind war sie sehr vielseitig. Auf der einen Seite stand Nicola Peltz auf dem Eishockeyfeld (sie dachte sogar über eine professionelle Karriere nach) und schoss mit dem Puk viele Tore, während sie auf der anderen Seite in die Fußstapfen ihrer Mutter trat und bereits in frühen Jahren modelte.

3. Über das Aufwachsen mit so vielen Brüdern sagt die Schauspielerin, dass es sie abgehärtet hätte. Sie sei ständig gefoppt worden. Außerdem lernte sie dadurch ehrlich und direkt zu sein, da die Jungs sonst nicht viel Rücksicht auf sie genommen hätten.

4. In Horrorfilmen hat die junge Frau bisher noch nicht mitgespielt. Dafür guckt sie diese aber umso lieber, wie beispielsweise ‚Paranormal Activity‘ (2007). Gerade das Gefühl der Angst bereitet ihr eine große Freude.

5. Bereits mit zwölf Jahren setzte sich Nicola Peltz gegen ihre Mutter durch. Diese war zuerst gegen einen Manager, doch die Schauspielerin überzeugte sie davon, dass er für eine erfolgreiche Karriere notwendig sei.

6. Nicola Peltz interessiert sich für die Hintergründe, warum Menschen so sind, wie sie sind. Deshalb macht ihr auch das Schauspiel solchen Spaß, da sie hier die Geschichten ihrer Rollen kennenlernt.

7. Die junge Frau ist in mehreren Modemagazinen zu sehen gewesen. Hier wird des Öfteren auf ihr tolles Make-up und ihre besonderen Outfits aufmerksam gemacht. Gleichzeitig gibt es für die Fans Anregungen zum Nachmachen.

8. Als jüngste Schwester wurde sie von ihren Brüdern immer beschützt. Sie selbst sagt, dass sie für alle immer das Nesthäkchen gewesen sei.

9. Angst durch die Rolle in ‚Transformers‘ zum Sexsymbol zu werden, hat Nicola Peltz nicht. Sie spiele ja nur eine High School-Schülerin im Alter von 16 oder 17 Jahren. Im Film gehe es viel mehr um eine Vater-Tochter-Geschichte.

10. Manchmal wünscht sich die junge Schauspielerin ein bisschen mehr Normalität in ihrem Leben. Doch sie weiß, dass sie das alles für ihren großen Traum tut und wenn sie ehrlich ist, möchte sie auch mit keinem anderen Menschen auf der Welt tauschen.

Wenn Sie noch mehr über den vielversprechenden Transformers-Star Nicola Peltz erfahren möchten, besuchen Sie doch einfach unsere Star-News auf vip.de.

— ANZEIGE —